Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

InnoTrans Blog

Eurailpress Career Boost - In 90 Sekunden auf der InnoTrans zum Traumjob

März 2020

InnoTrans und Eurailpress präsentieren neue Bewerbungsplattform.

Anfang November 2019 stockte die Bundesregierung die Mittel für den öffentlichen Nahverkehr auf der Schiene bis 2031 um insgesamt 5,2 Milliarden Euro auf.

Mittel, die für den Ausbau der Digitalisierung im Zuge des Wandels der Mobilität benötigt werden. Damit dieser erfolgreich gelingt, ist die Branche auf tausende gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen. Der aktuelle Fachkräftemangel im Verkehrsbereich ist nicht nur ein deutsches Problem. Auch in anderen EU-Staaten herrscht ein akuter Mangel an Ingenieuren, IT-Experten, Lokführern, Controllern oder Mechanikern. Zusammen mit Eurailpress will die InnoTrans sich diesem Branchenproblem widmen und präsentiert auf der InnoTrans 2020 erstmalig auf der Talent Stage im RecruitingLAB den Eurailpress Career Boost. Das neue Recruiting-Konzept bietet je fünf Bewerbern aus fünf Kategorien (Technische Berufe, Ingenieure, IT Experten, betriebliche Berufe und kaufmännische Berufe) die Chance, sich in 90 Sekunden den potenziellen späteren Arbeitgebern vorzustellen. Diese erhalten nach dem Pitch die Gelegenheit, drei Fragen an den Bewerber zu richten. Manuel Bosch, Verlagsleiter Technik und Verkehr der DVV Media GmbH, war von dem neuen Konzept von Anfang an überzeugt: „Der Eurailpress Career Boost dreht das Spiel um: Nicht Firmen präsentieren ihre Jobangebote, sondern junge Talente präsentieren sich den Firmen. So machen wir den Nachwuchs für die Bahnbranche sichtbar!“ Dies bestätigt auch die Direktorin der InnoTrans Kerstin Schulz: „Mit dem neuartigen Eurailpress Career Boost gibt es erstmals die Chance, den Bewerber selbst in den Mittelpunkt des Geschehens zu rücken und sich proaktiv der Branche zu präsentieren; das hat es so noch nicht gegeben. Auffallen und die Chance nutzen Recruiter der Mobilitätsbranche auf dem InnoTrans Campus von sich zu überzeugen.“

Bewerbungsstart ab März 2020

Ab nächstem Monat besteht die Möglichkeit, sich über ein Kontaktformular auf www.eurailpress.de/careerboost für die Teilnahme am Eurailpress Career Boost zu bewerben. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden die Bewerbungen durch eine Eurailpress-interne Jury gesichtet und fünf Kandidaten je Berufskategorie ausgewählt. Die 25 ausgewählten Bewerber erhalten bis Ende August eine Zusage und eine Einladung zur InnoTrans nach Berlin, wo kostenfreier Eintritt auf die InnoTrans am Mittwoch, 23.09. sowie der Auftritt auf der Talent Stage warten. Talent Scouts der Unternehmen, die auf der Suche nach geeignetem Nachwuchs sind, müssen sich nicht gesondert für den Eurailpress Career Boost anmelden. Sie können nach den Pitches die Bewerber direkt im RecruitingLAB auf dem InnoTrans Campus in Halle 21e ansprechen.

Bild