Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

InnoTrans Blog

Informationsdisplays: Eines für alle Anwendungsfälle

März 2020

In Kanada haben sich die Displays schon auf Vancouvers Millenium Line bewährt.
Foto: Teleste Corporation

Displays zur Kundeninformation und -unterhaltung sind für Verkehrsanbieter unerlässlich, nicht nur, um aktuelle Betriebsereignisse anzuzeigen, sondern auch als Werbe- und Unterhaltungsplattformen.

Die finnische Teleste Corporation bietet hierfür ein breites Portfolio an Produkt- und Servicelösungen an, so zum Beispiel auch RGB-LED-Informationsanzeiger. Sie sind für Anwendungen im Außenbereich geeignet, einschließlich Haupt-, Bahnsteig-, Hallen- und auch Fahrplananzeigen.

Technik für hohe Ansprüche

Ausgelegt sind diese RGB-LED-Displays von Teleste für den Dauereinsatz: rund um die Uhr und das ganze Jahr über. Mit Schutzklasse IP65 sind die Displays vor Staub, Regen und auch Schnee geschützt.  Dank des integrierten Thermomanagementsystems ist sichergestellt, dass sich die Betriebstemperatur innerhalb des Einsatzbereichs von –35 Grad Celsius bis +55 Grad Celsius bewegt. Neben einem geringen Energiebedarf bei einer Lebensdauer von 100.000 Stunden bieten die Informationsanzeige ein breites Spektrum an Pixel-Pitch-Optionen von 2,5 Millimetern bis 10 Millimetern sowie eine Leuchtdichte von bis zu 6.000 Candela pro Quadratmeter. Damitist eine sehr gute Lesbarkeit aus allen Blickwinkeln in voller Farbe fürSymbole, Lauftexte und sogar Videos möglich. Die Helligkeitsregelung erfolgt automatisch entsprechend dem Umgebungslicht. Ausgestattet sind die RGB-LED-Informationsanzeigen mit einem Quad-Core-Industrie-PC, die Wartung erfolgt über einen Frontzugang. Betrieben werden können sie mit 115 oder 230 Volt Wechselspannung. Gemeinsam mit iqu Systems, der deutschen Teleste-Tochtergesellschaft, wird Teleste in diesem Jahr 462 RGB LED-Informationsanzeigen für die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) liefern. Sie werden im gesamten Stadtbahnnetz der Stadt Köln eingesetzt. Die Installation der Anzeigen an den Bahnhöfen und Bahnsteigen der KVB wird von Teams der deutschen Teleste-Dienstleistungsgesellschaft Cableway durchgeführt.

Teleste Halle 2.1 | 530