Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

DAS GLEIS IST HEISS - Publikumstage der InnoTrans

InnoTrans Publikumstage

22. und 23. September 2018; 10 - 18 Uhr

Frei- und Gleisgelände Messe Berlin

Eingang Messe Süd
Jafféstraße, gleich neben dem S-Bahnhof Messe Süd

Tagesticket 3,00 EUR, Kinder frei
nur Tageskasse

In Zusammenarbeit mit

DB Logo

Hightech auf der Schiene

Für alle Eisenbahnfans, ob jung oder schon etwas älter, gibt es am Wochenende nach der InnoTrans Fachmesse nur eine Adresse: das Frei- und Gleisgelände der Messe Berlin.

Erleben Sie hautnah die Fahrzeugschau der weltgrößten Schienenverkehrsmesse InnoTrans, um die neuesten Loks, Wagen, Spezialmaschinen und Züge aus nächster Nähe anzusehen.

Die Deutsche Bahn AG präsentiert zahlreiche Aktionen im DB Pavillon und an mehreren Standorten im Frei- und Gleisgelände.

  • Highlight: Besichtigen Sie die neue S-Bahn für Berlin und Brandenburg BR 484
  • DB Regio - Ideenzug: gemeinsam mit Kunden wurden Ideen für eine neue Innenraumgestaltung für künftige Nahverkehrszüge entwickelt und in ein Zugmodell eingebaut. Kommen Sie zum Testen vorbei.
  • Live-Vorführungenu.a. Graffitientfernungen an einem Zug sowie praxisnahe Situationstrainings oder Informationen zum Berufsbild „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“
  • Gleichzeitig wartet auf alle Kinder die mit rund 120m² größte begehbare Spielzeugeisenbahn des Landes
  • Sonntag, 23. September
    "Tag der Eisenbahnerinnen und Eisenbahner" - es stellen sich u.a. der Berliner Konzernbevollmächtigte und weitere Führungskräfte der DB AG den Fragen der Besucher zu Bahnthemen aus der Region, aktuellen Verkehrs- und Serviceangeboten im Personenfern- und Nahverkehr, zum Umweltschutz, Bauprojekten, sowie zu Ausbildungsberufen bei der DB AG.
  • tolle Gewinnspiele und musikalische Unterhaltung

Die Dampflok "Emma" lädt außerdem zum Mitfahren ein und für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. In diesem Jahr können leider keine Hüpfburgen/Eventmodule zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt:

Erik Schaefer
T +49 30 3038 2034
F +49 30 3038 2190

schaefer@messe-berlin.de

Stefanie Eisele
T +49 30 3038 2430
F +49 30 3038 2190

eisele@messe-berlin.de