Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

InnoTrans Blog

Der InnoTrans Virtual Marketplace – die komplette Marktabdeckung der Mobilität

Mai 2021

Der InnoTrans Virtual Marketplace – die komplette Marktabdeckung der Mobilität

Ein globaler digitaler Marktplatz der Interessenten, Käufer und Verkäufer an einem Ort zusammenbringt

Im März 2020 sollte es auf einmal ganz schnell gehen – die Digitalisierung

der Businesswelt. Binnen kürzester Zeit sprossen zahlreiche neue

Plattformen aus dem Boden und versuchten, die Industrie und die Wirtschaftswelt davon zu überzeugen, ein geeigneter virtueller Handelsplatz zu sein. Mit dem Virtual Market Place® (VMP) rief die InnoTrans eine solche interaktive, virtuelle Marktplattform bereits 2002 ins digitale Leben.

Als digitales Abbild der InnoTrans vernetzt der Marktplatz die globalen Akteure der Branche und bringt diese auch über die Messe hinaus miteinander in Kontakt – und das rund um die Uhr. Aussteller können hier ihre Produkte und Services einer wesentlich größeren Zielgruppe an internationalen Fachbesuchern vorstellen und mittels optimaler Anbindung an ihren eigenen Online-Auftritt die neuen Angebote steuern und abstimmen.

Eine Plattform – tausend Möglichkeiten

Auf der Suche nach einem bestimmten Produkt unterstützt der VMP den Interessenten und erstellt eine Übersicht aller relevanten Anbieter. Zahlreiche Filtermöglichkeiten führen zu mehr als 2.000 Produkten, die mit Texten, Fotos und Videos vorgestellt und stetig aktualisiert werden. Findet man ein interessantes Produkt, kann man den Aussteller direkt kontaktieren. Dies bietet sowohl Fachbesuchern als auch internationalen Unternehmen die ultimative Chance, neue Geschäftskontakte aufzubauen und diese auf der InnoTrans 2022 dann live zu intensivieren. Wer sich die Zeit bis zur Weltleitmesse für Verkehrstechnik produktiv vertreiben will, kann auf das große On-Demand-Angebot an Webinaren und Produktinformationen der Aussteller zurückgreifen.

Der VMP holt Sie ab, bevor Sie da sind

Der VMP bietet Fachbesuchern die Möglichkeit, sich bereits vor der InnoTrans über das Ausstellerportfolio zu informieren. Ab Frühjahr 2022 haben InnoTrans-Besucher mit dem Messeplaner des Virtual Market Place® die Möglichkeit, ihren persönlichen Rundgang für die Messe online zusammenzustellen und diesen dann auf allen mobilen Endgeräten abzurufen beziehungsweise mit der InnoTrans-App zu synchronisieren. Im Messeplaner gespeicherte Einträge lassen sich individuell verwalten: Notizen hinzufügen, E-Mails verschicken, Terminanfragen senden und bestätigte Termine in ihren Kalender exportieren.