Seiteninhalt

Messe-
planung

Aufbauzeiten

Beginn: 17. September 2024 / 00.00 Uhr
Ende: 23. September 2024 / 15.00 Uhr (konstruktiv)
23. September 2024 / 18.00 Uhr (dekorativ)

Abbauzeiten

Beginn: 27. September / 16:00 Uhr
Ende: 02. Oktober / 18:00 Uhr

Da die Gleisexponate vor Beginn der InnoTrans an ihre Position rangiert werden müssen, kann in der Zeit vom 20. bis 30. September 2024 nicht mit Fahrzeugen an die Hallenseite mit direktem Gleisanschluss herangefahren werden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Anlieferung und Abholung von großen und besonders schweren Exponaten vor bzw. nach dieser Zeit erfolgen muss.

ACHTUNG:
Einschränkungen im Zugang zu den Hallen mit direktem Gleisanschluss (1.2b, 2.2b, 3.2a, 4.2a, hub27 / Halle 27, Gleisgelände)

Für die reibungslose Vorbereitung der Messe empfehlen wir Ihnen die ersten Aufbautage von Dienstag (17. September) bis einschließlich Samstag (21. September) bzw. spätestens Sonntag (22. September) mithilfe einer Ausnahmeregelung für das Sonntagsfahrverbot zu nutzen.

Zugang, Auf- und Abbau

Für die Anlieferung von Sendungen per Post oder Kurier ist es wichtig, dass die Lieferung nach folgendem Muster adressiert ist. Bitte benennen Sie immer einen Ansprechpartner, der die Lieferung vor Ort entgegennehmen kann.

Aussteller/Firmenname + Halle + Stand
c/o Messegelände der Messe Berlin GmbH/InnoTrans 2024
Ansprechpartner + Mobilfunknummer
Messedamm 22
14055 Berlin
GERMANY

Während der Auf- und Abbauzeit müssen die Auf- und Abbauausweise sichtbar getragen werden.

Auf- und Abbauausweise müssen im BECO Webshop bestellt werden. Die Codes müssen im Anschluss ausschließlich online eingelöst werden, um Auf- und Abbauausweise zu generieren.

Als Standbauer oder Mitaussteller wenden Sie sich bitte an den Hauptaussteller, um Ihren Auf- und Abbauausweis zu erhalten.

Die Ausstellerausweise erlauben den Zutritt zu den Messehallen und zum Freigelände vom 24. – 26. September 2024 zwischen 08.00 und 19.00 Uhr und am 27. September zwischen 8.00 und 17.00 Uhr. Zur Erleichterung der Einlasskontrollen bitten wir Sie, Ihre Ausstellerausweise sichtbar zu tragen. Beim Betreten und Verlassen des Messegeländes ist es notwendig, dass Sie Ihre Ausstellerausweise durch unser Einlasspersonal scannen lassen.

An den Countern im Eingangsbereich können Sie Ihre Namen auf die Badges drucken lassen und erhalten kostenfrei Sichthüllen, Clips und Lanyards.

Ihre regulären Ausstellerausweise erhalten Sie gemäß Ihrer verbindlich gebuchten Standgröße, zusätzliche Ausstellerausweise können Sie im BECO Webshop erwerben. Vor Ort ist der Erwerb weiterer Ausweise im Aussteller-Service-Center im Großen Stern möglich.

Zusätzlich ermöglichen die Ausstellerausweise die kostenfreie Nutzung des gesamten Berliner ÖPNV in den Tarifzonen ABC während der Messetage vom 24. bis 27. September 2024.

Für die Zufahrt von LKWs und Transportern zum Messegelände ExpoCenter City müssen für den Auf- und Abbau (17.- 23. September bzw. 27. September - 02. Oktober) im Vorfeld verbindliche Zeitfenster in festgelegten Ladezonen für Be- und Entladetätigkeiten gebucht werden.

Der Tag hat 24 Stunden – nutzen Sie ihn. Wir ermöglichen Ihnen die Einfahrt auf das Messegelände und öffnen die Hallen rund um die Uhr für Ihren Standbau.

Die Buchung erfolgt ab dem 25. März 2024 über unser Buchungsportal Visifair.

Veranstaltungscode zur Registrierung: RQFXn

Bild

Autofahrer haben die Möglichkeit, die kostenfreien und öffentlichen Parkplätze rund um das Messegelände sowie den Parkplatz am Olympischen Platz zu nutzen. Dort steht ein kostenfreier Busshuttle für den Transfer zum Messegelände zur Verfügung.

Eine Alternative bietet das Parkaus im ICC Berlin (Höhenbegrenzung 1,8 m).

Bitte beachten Sie, dass die Parkscheine für das Messegelände nur zwischen dem 24. und 27. September 2024 und nicht während des Auf- und Abbaus gelten.

Zur InnoTrans 2024 werden Ihnen verschiedene exklusive Buslinien zur Verfügung stehen, die Ihnen die An- und Abreise so einfach wie möglich gestalten:

  • Shuttle M1 Auf- und Abbau
    17. - 23. September 2024 & 27. September - 02. Oktober 2024,
    Parkplatz Olympischer Platz <> P3 & P17
  • Shuttle M1
    24. - 27. September 2024,
    Parkplatz Olympischer Platz <> alle Eingänge
  • Airport Shuttle
    23. - 27. September 2024,
    M2N InnoTrans Nordgelände <> BER T1 + T2 (P5)
    M2S InnoTrans Südgelände <> BER T1 + T2 (P5)
  • City Shuttle/City Transfer
    24. - 27. September 2027,
    InnoTrans alle Eingänge > S+U Bhf. Zoologischer Garten mit Haltestopps an Adenauerplatz und Olivaer Platz
  • Geländeshuttle
    diverse Haltestellen innerhalb des Messegeländes

Aussteller bzw. deren Lieferanten und Standbauer, die Speditionsleistungen der Messe Berlin (z.B. Be- und Entladung durch Gabelstapler) nutzen möchten, können diese im BECO Webshop buchen.

Bei Fragen können Sie unseren Dienstleister gern direkt kontaktieren:

Schenker Deutschland AG
-DB SCHENKERfairs-
Servicegebäude Süd/Einfahrt Tor 25
Jafféstrasse 2
14055 Berlin
GERMANY

T +49 30 301 2995 420
F +49 30 301 2995 429
fairs.berlin@dbschenker.com

Verkehrsleitfaden





Eine ausführliche Erklärung des Verkehrskonzepts und der Regelungen zur Auffahrt auf das Messegelände finden Sie in unserem Verkehrsleitfaden.

Standbau & Services

Für die InnoTrans wird jährlich gemäß § 15 Abs. 2 Designgesetz (DesignG), § 6a Abs. 2 Gebrauchsmustergesetz (GebrMG) und § 35 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 3 Markengesetz (MarkenG) Ausstellungsschutz für Designs, Gebrauchsmuster und Marken gewährt.

Der Ausstellungsschutz bewirkt, dass für eine von einem Aussteller während der Messe gezeigte Neuheit nicht der Tag der Anmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt maßgeblich ist, sondern der erste Tag der Zurschaustellung auf der Messe. Voraussetzung für diese Inanspruchnahme der Priorität ist aber, dass die Anmeldung innerhalb einer Frist von 6 Monaten ab dem ersten Tag der Zurschaustellung auf der Messe erfolgt.

Wichtig: Für Patente kann diese Priorität nicht in Anspruch genommen werden!

Ausstellungsschutz Bescheinigung

Die Messe Berlin bietet eine Ausstellungsbescheinigung an, welche hier abrufbar ist. Die Bestätigung der ausgefüllten Ausstellungsbescheinigung erfolgt vor Ort durch die Messeleitung.

Ausstellungsschutz Bescheinigung (PDF, 15,2 kB)

Bitte beachten Sie, dass die Messe Berlin keine Rechtsberatung anbieten kann.
Wir empfehlen Ihnen eine fachliche Beratung durch einen Rechtsanwalt.

Gewerbliche Schutzrechte und Lizenzen

Empfehlungen für Aussteller im Konfliktfall vor und während der Messe:

Gewerbliche Schutzrechte und Lizenzen (PDF, 829,3 kB)

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie z.B. unter:

Die Bauabnahme erfolgt am 23. September 2024 durch das Technische Veranstaltungsmanagement. Bitte beachten Sie, dass zu diesem Zeitpunkt alle konstruktiven Standbaumaßnahmen abgeschlossen sein sollten.

Für die Sicherung Ihres Standes sowie Ihrer Exponate auf dem Freigelände sollten Sie, unabhängig von der allgemeinen Aufsicht, eine Standwache vorsehen, da die Hallenaufsicht in Schadensfällen keine Haftung übernimmt. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass insbesondere in der Auf- und Abbauphase wertvolle Gegenstände gesichert werden sollten.

Die Bestellung einer Standbewachung können Sie im BECO Webshop vornehmen. Gemäß den Technischen Richtlinien, Punkt 2.5 „Bewachung“, dürfen Standwachen nur durch die von der Messe Berlin beauftragte Bewachungsgesellschaft gestellt werden.

Wände, die an Besuchergänge grenzen, müssen durch Einbau von transparenten Vitrinen, Nischen, Displays u.Ä. aufgelockert werden, um damit den offenen Charakter als Ausstellungsstand der Veranstaltung zu dokumentieren. Der geschlossene Anteil an einer Gangseite darf 30% nicht überschreiten und muss auf der Gangseite grafisch gestaltet werden.

Standrückseiten ab 2,50 m Bauhöhe, die an Nachbarstände grenzen, sind neutral zu halten, um den Nachbarstand in dessen Gestaltung nicht zu beeinträchtigen. Der Mieter ist verpflichtet, gegen den direkt angrenzenden Nachbarstand eine fugenfreie, standsichere, weiße Trennwand ohne werbliche Aussage zu erstellen.

Bitte beachten Sie, dass hier eine Freigabe durch das Technische Veranstaltungsmanagement erfolgen muss:

T +49 30 3038 4022 / +49 30 3038 4028
messetechnik@messe-berlin.de

Detaillierte technische Daten zu allen Ausstellungshallen finden Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Technische Halleninformation (PDF, 62,9 kB)

Bitte beachten Sie bei der Gestaltung und Ausführung unbedingt die Einhaltung der Technischen Richtlinien (PDF, 388,5 kB).

Weitere Informationen:

Merkblatt - Standbau im Freigelände (PDF, 361,9 kB)

Merkblatt - Glas und Acrylglas im Standbau (PDF, 1,1 MB)

Halleninspektorenplan (PDF, 707,6 kB)

Wir empfehlen allen Ausstellern, das Ausstellungsgut für die Dauer der Ausstellung, während des An- und Abtransportes sowie während etwaiger Zwischen- und Nachlagerungen zu versichern. Die Messe Berlin GmbH übernimmt gegenüber Ausstellern, deren Beauftragten oder den für sie Tätigen keinerlei personen- oder sachbezogene Haftung, auch nicht für Besucher, falls ein Schadensereignis innerhalb des Ausstellungsstandes eintritt. Dies gilt insbesondere für Schäden und Verluste an dem vom Aussteller eingebrachten Gut (einschließlich Standeinrichtung).

Im BECO Webshop haben Sie die Möglichkeit, einen Versicherungsschutz zu bestellen.

Alle Serviceleistungen rund um den Auf- und Abbau Ihres Messestandes finden Sie im BECO Webshop. Bei Fragen hilft Ihnen unser Webshop Support Team gern weiter:

beco-support@messe-berlin.de

Checkliste Deadlines (PDF, 45,4 kB)

Catering

Capital Catering, unsere Tochtergesellschaft und eines der größten Catering-Unternehmen Berlins, hilft Ihnen bei allen Fragen rund um das leibliche Wohl Ihrer Besucher gern weiter und macht Ihnen ein Angebot:

T +49 30 3038 2993
cateringservice@capital-catering.de

Catering Webshop

Bild

Alle wichtigen Kontakte auf einen Blick





Messevorbereitung in Kurzform auch als Download verfügbar.

Ihre nächsten Schritte (PDF, 754,3 kB)